Verbessertes Raumklima – WohlfĂĽhlatmosphäre – erhöhte Regenerationsfähigkeit – bessere Schlafqualität – die Auswirkung von Magnetfeldbelastungen und von Erdstrahlen und Wasseradern wird verträglicher – höhere Leistungsfähigkeit durch ein optimiertes Umfeld

NIPZylinder wurden entwickelt, um unseren Kooperationspartnern und interessierten Bauherren eine sehr einfache aber effektive Lösung zur Verbesserung des Raumklimas bieten zu können.
Da die Verarbeitung bzw. die Platzierung der NIPZylinder von TOP-QUANT® völlig unkompliziert ist, erfreuen sich immer mehr Menschen an diesem wunderbaren Produkt. Für innovative Bauherren ist die Kooperation mit TOP-QUANT® eine Wertschätzung für ihre Kunden.
Durch den Einbau oder die entsprechende Platzierung von unseren NIPZylindern kann in jedem Objekt die Regenerationsfähigkeit verbessert werden. Dies erklärt sich unter anderem durch die verbesserte biologische Verträglichkeit von Magnetfeldern und von geopathogenen Störzonen. Viele Objekte wurden nun schon mit diesem wirkungsvollen Produkt ausgestattet – Elektrosmog, Erdstrahlen und Wasseradern werden fĂĽr Mensch Tier und Pflanze biologisch verträglicher!

<b>NIP</b>Zylinder

NIPZylinder

<b>NIP</b>Zylinder

NIPZylinder

<b>NIP</b>Zylinder

NIPZylinder

<b>NIP</b>Zylinder

NIPZylinder

Wirkung

Durch die nachhaltige Speicherung von erforschten biologischen Frequenzen erzeugen die NIPZylinder von TOP-QUANT® ein ständig wirkendes Biofeld.
NIPZylinder von TOP-QUANT® wirken wie alle NIP-Produkte grundsätzlich über drei Effektorsegmente:

  • Das biophysikalische (elektromagnetische) Feld selbst

  • Lebewesen (Mensch, Tier, Pflanze, Zelle, resp. Zellkultur) und deren Regulation

  • Wasser und seine nicht chemische Qualität

 


Die NIPZylinder können in bereits bestehenden Objekten nach Vorgaben von Experten angebracht werden. Beim Neubau von Objekten können NIPZylinder im Mauerwerk (Betondecke) eingearbeitet werden.
Bei richtiger Platzierung haben sie die Eigenschaft die biologische Verträglichkeit von Magnetfeldern zu verbessern. Magnetfelder durchdringen fast alle Materialien und sind schwer abzuschirmen. Magnetfeldverzerrungen können durch technische Strahlung (Elektrosmog) und geopathogene Störzonen (Erdstrahlen, Wasseradern) entstehen.

 

TOP-QUANT® sorgt für Wohlfühlatmosphäre!

 

Da die Anwendung von NIPZylindern projektspezifisch erfolgt, bitten wir Sie bei Interesse um Kontaktaufnahme. Die Beratung, Planung und UnterstĂĽtzung fĂĽr das Verarbeiten von NIPZylindern ist kostenfrei.

Rechtlicher Hinweis: Die hier vorgestellte Technologie  findet noch keine vollständige Zustimmung der Schulwissenschaft und Lehrmeinung (ebenso wie die Homöopathie, die Bioresonanz und Bereiche der Akupunktur). TOP-QUANT®-Produkte sind keine Heilprodukte. Der Einsatz der TOP-QUANT®-Produkte beinhaltet keine Therapie und ersetzt nicht die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers. In der Schulwissenschaft sind sowohl die Existenz als auch die krankmachende (geopathogene) Wirkung von Erdstrahlen nicht anerkannt. Auch Elektrosmog, insbesondere elektromagnetische Felder gelten für Organismen als nicht schädlich.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen